DRK-Kiel e.V.

Schulaufgabenhilfe für Kinder mit Migrationshintergrund

Bereits seit 1996 bietet der DRK-Kreisverband Kiel e.V. kostenfreie Schulaufgabenhilfe für Kinder und Jugendliche aus überwiegend einkommensschwachen Migrantenfamilien an. Der Erfolg des Projekts und die ungebrochene Nachfrage von Seiten der Schüler sind insbesondere auf das große Engagement der mittlerweile 26 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zurück zu führen.

Die Ehrenamtlichen betreuen mit viel Freude und Einsatz an 5 Nachmittagen in der Woche insgesamt 60 Schüler im Alter zwischen 9 und 19 Jahren bei den Hausaufgaben. Schwerpunkt der Schulaufgabenhilfe ist die Verbesserung der sprachlichen und daraus resultierenden schulischen Defizite der Kinder und Jugendlichen, die ursprünglich aus 16 verschiedenen Ländern kommen.

Darüber hinaus stellt das Projekt für die Kinder und Jugendlichen einen Raum dar, in dem sie sich mit all ihren Sorgen und Nöten aufgehoben fühlen und Ansprechpartner für ihre altersspezifischen Probleme finden. Aber auch freudige Ereignisse werden gemeinsam erlebt: Ausflüge und Feste, Spiel und Spaß sind als regelmäßige Aktionen fester Bestandteil des Projekts. Durch gemeinsame Freizeitaktivitäten wird die Beziehung zwischen Schülern und Ehrenamtlichen gestärkt, neue Freunde gefunden und auch einmal die Kieler Umgebung erkundet.

Das Projekt Schulaufgabenhilfe leistet damit einen großen Beitrag zur Integration der Kinder und Jugendlichen und deren Familien in unsere Gesellschaft.

Wir suchen laufend interessierte Personen, die sich dem Team der Ehrenamtlichen anschließen möchten. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Diekmann gerne zur Verfügung.